A+ R A-

News (Archiv)

Jüngste Volleyballerinnen erleben ihren ersten großen Event

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 17. Mai 2017 10:00
  • Geschrieben von R. Schräer

Kreismeisterschaft gewonnen, bei der Bezirksmeisterschaft den Vizetitel geholt und damit qualifiziert für die Westdeutsche Meisterschaft in Aachen am kommenden Wochenende. Am Freitag fahren 14 Spielerinnen, 1 Betreuer und 1 Trainerin, sowie viele Eltern in die Kaiserstadt. Obwohl immer nur 4-6 Spielerinnen auf dem 2er-Feld pro Spiel um den Sieg kämpfen dürfen, fährt die gesamte U12-Gruppe mit. Für den Freitagabend in der Jugendherberge hat Niklas Domanik ein schönes Programm erarbeitet. Das Ziel für die Unionisten ist es, die Gruppe erstmals komplett zusammen zu haben, um den Weg für die jungen Mädchen zu beginnen. Fina Capote wird die Mädels dann am Samstag beim Turnier anleiten. Wichtig für die beiden Betreuer ist es, den Mädchen viel Spaß zu vermitteln. Wenn dann noch der eine oder andere Sieg gelingt, natürlich um die Eltern stolz zu machen, ist alles gut!

 

Weitere Infos

 

 

 

U12-Mädels freuen sich auf WDM!

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 17. Mai 2017 09:28
  • Geschrieben von R. Schräer

Die U12-Volleyballerinnen des SCU freuen sich auf die Westdeutsche Meisterschaft in Aachen am 20. Mai. Wir drücken den Spielerinnen und den Trainern Niklas Domanik und Fina Capote ganz fest die Daumen für ein gutes Abschneiden.

Mit dabei werden sein: Finja Kurtz, Lilly Broszat, Hilde Zimmer, Mia Hannah-Shaikh, Chiara Kuhn, Lea Klempau, Lina Klempau, Finni Suttrup, Laura Fabeck, Marie Rosinski. 

Weitere Infos

 

 

 

Besuchen Sie unsere Bildergalerie!

  • Veröffentlicht: Dienstag, 16. Mai 2017 13:17
  • Geschrieben von R. Schräer

Für den Bereich Volleyball haben wir unsere Bildergalerie erweitert. Einfach mal reinschauen.

Beitrag steigt um 2,50 Euro

  • Veröffentlicht: Freitag, 28. April 2017 10:27
  • Geschrieben von R. Schräer

Ab dem 1. Juli 2017 steigt der Mitgliederbeitrag der Abteilung Turnen/Gymnastik/Volleyball moderat um 2,50 Euro monatlich. Auf der Abteilungsversammlung am 27.04.2017 wurde diese notwendige Anhebung einstimmig von den anwesenden Mitgliedern beschlossen. Es ist die erste Beitragsanpassung seit über 10 Jahren. Vor dem Hintergrund der gestiegenen Kosten insbesondere im Bereich der Übungsleiter und Trainer wird dieser Schritt erforderlich. Der Abteilungsvorstand freut sich sehr darüber, dass die Abteilungsversammlung mit diesem klaren Votum die Finanzsituation deutlich verbessert.

Mitgliederversammlung am 12. Juni

  • Veröffentlicht: Dienstag, 09. Mai 2017 14:06
  • Geschrieben von R. Schräer

Wir laden alle Mitglieder und Förderer des Fördervereins Volleyball des SC Union 08 Lüdinghausen am 12. Juni 2017 um 19.30 Uhr zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung ins Restaurant „Hellas Artemis“, Nottengartenweg 27 in Lüdinghausen, ein.

Tagesordnung Mitgliederversammlung 12.6.2017:

  1. Begrüßung der Teilnehmer

  2. Vorstellung des Kassenberichtes

  3. Entlastung des Vorstandes

  4. Wahlen des neuen Vorstands

  5. Wahlen der Kassenprüfer

  6. Anträge

  7. Sonstiges

Ihr Vorstand des Vereins zur Förderung des Volleyballsports in Lüdinghausen.

 

Damen 1 bleibt Regionalligist

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 03. Mai 2017 13:22
  • Geschrieben von R. Schräer

Fotostrecke

SCU hat die Relegation geschafft. Die Volleyballerinnen von Union Lüdinghausen bleiben mit 3:1-Erfolgen gegen Düsseldorf und Borken in der Regionalliga, der Klassenerhalt ist gesichert.

Am Sonntagabend um kurz nach 6 Uhr kannte der Jubel der Volleyballerinnen vom SCU in der Halle des Berufskollegs keine Grenzen mehr. Union ging mit 2:1-Sätzen in Führung und sicherte sich damit nach einem 3:1-Erfolg im 1. Relegationsspiel den Verbleib in der Regionalliga. Der 1. Satz ging klar mit 25:10 an die Volleyballerinnen des SCU. Es sah so aus, als wenn der SCU die Partie schnell für sich entscheiden würde. Doch im 2. Satz taten sich die Spielerinnen um Trainer "Scholle" Chung schwer und verloren 21:25. Am Ende gewannen die Lüdinghauserinnen gegen den Oberliga-Zweiten klar mit 3:1 (25:10, 21:25, 25:19, 25:23). Das war der krönende Abschluss einer spannenden und erfolgreichen Relegation.

Schon am Freitagabend hatte die Truppe von Eung-Zoll Chung beim SC 99 Düsseldorf (ebenfalls Oberliga-Zweiter) mit 3:1 (23:25, 25:22, 28:26, 25:18) den Grundstein zum Erfolg gelegt. Nach einem knappen Satzverlust im 1. Satz mit 23:25 kamen die Volleyballer des SCU besser ins Spiel, konnten sich jedoch nicht absetzen vom Gegner. Die Sätze 2 und 3 gingen mit 25:22 und 28:26 knapp an den SCU. Im 4. Satz gewannen dann die Lüdinghauser klar mit 25:18. Damit hatte der SCU eine gute Ausgangslage für das Relegationsheimspiel am Sonntag gegen Borken-Hoxfeld 2.

Union: Angenendt. Baumeister, Breimann, Fuchs, Grössing, Hobein, Lütkenhaus, Nagel, Schleifnig, Welling.

Einen Tag später gewannen die Düsseldorferinnen in Borken mit 3:0. Nun reichte Union am Sonntag selbst eine 2:3-Niederlage gegen Borken-Hoxfeld 2 zum Klassenerhalt.

Mit starken Aufschlägen und einer guten Abwehrleistung zeigten die Volleyballerinnen des SCU gleich im 1. Satz, dass sie auch im 2. Relegationsspiel als Sieger vom Platz gehen wollten. So ging der 1. Satz mit 25:10 sehr deutlich an Lüdinghausen. "Wir fühlten uns danach ein wenig zu sicher", fand der SCU-Trainer Chung eine Erklärung dafür, dass der 2. Satz mit 25:21 an die Gäste ging. Im 3. Satz legten die Volleyballerinnen beim Stand von 13:13 den Endspurt zum Klassenerhalt ein – 17:13, 22:14. Am Ende stand es 25:19 und der Klassenerhalt war geschafft. Im 4. Satz lag Union mit 20:23 hinten. Doch die SCU-Spielerinnen wollten sich mit einem Sieg vom eigenen Publikum verabschieden. Borken machte keinen Punkt mehr, und ein Aufschlag-Ass von Viktoria Baumeister machte alles klar.

Union: Angenendt, Baumeister, Breimann, Fuchs, Hobein, Grössing, Lütkenhaus, Ruwe, Schleifnig, Welling

Fotos von der Partie (Besse/WN):