Keine Termine
A+ R A-

Talentschmiede Lüdinghausen Folge 1: Sina Fuchs

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 28. Januar 2021 20:24
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Corona erzwingt nur digitales Training für die Lüdinghauser Volleyballerinnen. Alle Sporthallen und Schulen sind geschlossen oder arbeiten nur im Notzustand. Doch die Pandemie eröffnet auch den Blick für den großen Erfolg der Lüdinghauser Talentschmiede, denn 7 Spielerinnen und Spieler sind aktuell im In-und Ausland in den beiden Profi Ligen unterwegs, sogar mit sehr großem Erfolg. Wir werden ab jetzt, in mehreren Folgen auf diese Cracks aufmerksam machen und beginnen mit Sina Fuchs.


Sina Fuchs (2. Reihe links):
Hat ihre Zelte momentan in Ungarn aufgeschlagen und kämpft dort in der 1. Liga. Sie ist Teil des Teams mit dem Namen Fatum Nyiregyhaza. Es nimmt momentan den 2. Tabellenplatz ein, nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter, der allerdings ein Spiel mehr absolviert hat. Konkret heißt das: Sinas Mannschaft hat noch 3 Spiele und kann maximal 9 Punkte gewinnen, der Spitzenreiter kann in zwei Spielen noch maximal 6 Punkte holen. Läuft alles so wie Sina sich das vorstellt, wird sie im April mit der ungarischen Meisterschaft im Gepäck nach Lüdinghausen zurück kommen. Beim WhatsApp Talk mit Achim Franke sagt sie: Mir geht es hier sehr gut und ich fühle mich in Ungarn und dem Team sehr wohl. Wir haben alles was wir brauchen, um unser Ziel den Gewinn der Meisterschaft und des Pokals zu erreichen. Ich habe meine Rolle im Team gut gefunden und freue mich auf die kommenden, spannenden Monate“.

Sina, wir wünschen euch sehr viel Glück und Erfolg

 

Die verlorene Zeit

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Montag, 25. Januar 2021 22:11
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Unser Trainer der ersten und dritten Frauenmannschaft Suha Yaglioglu sorgt sich um unsere Talente. Den Bericht aus den Westfälischen Nachrichten findet Ihr hier.

 

 

Update: Halle öffnet Mitte 2021

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Montag, 25. Januar 2021 21:58
  • Geschrieben von Silke Jakobs

 

 

 

 

 

 

Diese Bilder machen doch Mut, dass der Termin für die Fertigstellung der Leistungssporthalle
Mitte 2021, wie Matthias Kortendieck angegeben hat, realisiert wird:

 

 

                                                                                         

Neues von der Leistungssporthalle

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Januar 2021 19:30
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Fehleinschätzung - oder - und dann kam das Wasser!

Aufgrund der Verlegung des Estrichs schien die Fertigstellung der Leistungssporthalle auf der Zielgeraden zu sein - zwar mit Fragezeichen, aber durchaus optimistisch gesehen. Nun ist alles anders.

Wasserschäden an der Seitenwand, dort wo die Umkleidekabinen sind. "Wir müssen zunächst die Fachleute befragen, wie das möglich ist und danach die Schadensmerkmale in den Griff kriegen. Wir können uns nicht leisten, dass es immer wieder zum Wassereinbruch kommt, wenn die Halle fertig ist", so der 1. Beigeordnete Herr Matthias Kortendieck. Dem kann man von Union Seite nur zustimmen.

Aber was bedeutet das für die Fertigstellung? Natürlich wiederum eine nicht unerhebliche Verzögerung. Die Volleyballabteilung hofft darauf, dass die geplante Ausrichtung der Westdeutschen U14 Meisterschaft, am 22.+23. Mai 2021, nicht gefährdet ist. "Sehr gerne würden wir die Westdeutschen als erstes größeres Event in dieser Halle spielen. Falls es hier nicht möglich ist, müssen wir in eine der anderen Hallen ausweichen", so Dirk Havermeier.

Es bleibt den Badminton-und Volleyballsportler*innen nur die Hoffnung auf die Fachleute. Wenn dann irgendwann im Frühsommer die Halle fertig ist und die Corona Situation es zulässt, können Schulen und Sportverein die Halle nutzen. Warten wir`s also ab.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Dienstag, 22. Dezember 2020 19:29
  • Geschrieben von Silke Jakobs

 
 

Ex-Unionisten in der 2. Bundesliga Männer vereint

  • Kategorie: Uncategorised
  • Veröffentlicht: Montag, 30. November 2020 20:32
  • Geschrieben von Silke Jakobs

Mit den ehemaligen Unionisten Marvin Prolingheuer und Felix Orthmann wurden jetzt in der 2. Bundesliga Männer Nord vereint. Zum ausführlichen Bericht geht es hier.

Übrigens, das im Bericht genannte Spiel gegen den SV Lindow-Gransee hat Moers mit 3:2 gewonnen und Marvin wurde als MVP ausgezeichnet.