Keine Termine
A+ R A-

Kreispokal 08.09.2018 Frauen 3+4


Am 08.09.2018 war die SCU Dritte beim Kreispokal in Senden. In der ersten Begegnung gegen den Landesligisten SG Coesfeld ging die neuformierte Mannschaft um ihre Kapitänin Louisa Bürger mit einer Niederlage aus dem Spiel aber mit Zuversicht und Motivation in die nächste Begegnung gegen SuS Olfen. Durch konstantes spielen und guten Teamgeist gewannen die Union - Girls recht deutlich. Die Mannschaft ging daher als Gruppen 2. aus der Vorrunde und spielte danach ein knappes Spiel gegen den erstplatzierten aus der anderen Gruppe - den in der Landesliga spielenden Ausrichter ASV Senden - in dem, der erste Satz 25:22 gewonnen und der zweite leider 24:26 verloren wurden. Anschließend trat das junge Team gegen den späteren Gewinner SuS Olfen, dieses Spiel entschied der Landesligist aus Olfen im ersten Satz deutlich und im zweiten knapp für sich. Da es in dem Spiel, gegen eine höher spielende Mannschaft viele gute Ansetze zu sehen waren, ging das Team zuversichtlich in das letze Spiel um Platz 3.  Leider mussten sich die Unionistinnen im letzten Spiel gegen Arminia Appelhülsen knapp mit 40:39 Bällen geschlagen geben. Am Ende des Turniertages erreichte DIE SCU Mannschaft einen guten 4ten Platz und freut sich auf die kommende Saison.


Es haben gespielt: Louisa Bürger (K), Svenja Mumm, Paulina Voges, Nele Broszat, Laura Braun, Meret Singer, Regina Meininger,  Nina Schräer, Anna Schulze zur Wiesche, Klara Beisch.

Frauen 4

Auch die Kreisliga Mannschaft von Union war beim diesjährigen Kreispokal am Start.Im Vordergrund stand dabei weniger gute Platzierung zu erreichen, sondern vielmehr das Zusammenspiel zu verbessern und sich als Mannschaft zu finden. Am Ende belegte die jüngste Mannschaft des Kreispokals den neunten Platz und hat jetzt noch 2 Wochen Zeit um sich auf die bevorstehende Saison gut vorzubereiten.

Für die Vierte haben gespielt:
Lina Bohlenschmidt (K), Tara Blomenkemper, Emily Pauli, Finja Niehaus, Mira&Finja Suttrup, Lea Klempau, Lilly Broszat, Laura Fabeck, Hilde Zimmer.