A+ R A-

Tour de Volley

Am Wochenende (21./22.10.) ist die Tour de Volley gestartet - neue Spielrunde für Kinder unter 11 Jahren in Regie von Union Lüdinghausen und dem Volleyball-Kreis Coesfeld. Am Start waren es insgesamt 16 Teams von TuS Ascheberg, ASV Senden, SuS Olfen, SG Coesfeld und SCU Lüdinghausen. Union war mit 4 Mannschaften vertreten - 2 in der Profi-Liga und 2 in der Bambini-Liga. Während in der Profi-Liga schon nach Volleyballregeln gespielt wird, dürfen die SpielerInnen in der Bambini-Liga noch Bälle fangen und auf die andere Seite werfen. 

In beiden Ligen haben sich von Anfang an viele spannende Spiele entwickelt und jedes Team wollte als Sieger das Feld verlassen. Trotz des Ehrgeizes der Teams wurden alle Spiele fair ausgetragen und nach jeder Begegnung gratulierten sich die Spielerinnen freundlich gegenseitig. 

In der Profi-Liga setzten sich die beiden SCU-Teams durch und belegten Plätze 1&2, dicht gefolgt von den Jungs vom TuS Ascheberg. Auch in der Bambini-Liga hat ein SCU-Team - Die Feuerbälle - auf die höchste Stufe der Treppchen geschafft. Da die Girls im allerletzten Spiel unentschieden gespielt haben, mussten sie allerdings den ersten Platz mit Logos (ein Team aus Coesfeld) teilen, die auch alle Spiele bis auf eins Unentschieden spielten. Der dritte Platz ging auch in dieser Liga auf ein Ascheberger Team, gefolgt von den Teams aus Olfen und Senden. 

Unter dem großen Jubel der Eltern&Betreuern wurden die Kinder geehrt und alle bekamen eine Urkunde und Süßigkeiten. Für Die ersten dreiplatzierten Mannschaften sponserte Firma Khozari Medien&Mehr auch T-Shirts, die die Siegerteams  beim nächsten Turnier tragen  und an den Tagessieger weitergeben werden - ähnlich wie bei Tour de France das Gelbe Trikot. 

Das nächste Turnier findet am 11.11. ab 10 Uhr in der Realschulhalle statt.