Keine Termine
A+ R A-

Frauen 1: Tolle Auszeichnung für Pia Fuchs

Eine ganz besondere Ehrung erhielt jetzt die Kapitänin der 1. Volleyball-Frauenmannschaft des SC Union 08 Lüdinghausen e.V., Pia Fuchs. Der Deutsche-Volleyball-Verband hat Pia Fuchs als zweitwertvollste Spielerin der abgelaufenen Regionalliga-Saison  ausgezeichnet. 
Nach jedem Saison-Spiel wählen die Trainer jeweils aus dem gegnerischen Team die beste Spielerin aus. Dabei erhielt Pia Fuchs in der (vorzeitig abgebrochenen) Saison insgesamt 8 x diese Auszeichnung. Lediglich Joelle Pospiech vom TuS Herten ist einmal häufiger ausgezeichnet worden, wobei TuS Herten auch ein Spiel mehr absolviert hat als Lüdinghausen.
Abteilungsleiter Dirk Havermeier, der die Ehrung im gebührenden Abstand für den Deutschen-Volleyball-Verband vornahm, freute sich sehr über diese Belohnung für eine tolle Saison. „Eine Spielerin wie Pia im Verein zu haben ist ein echter Glücksfall. Sie ist seit Jahren die tragende Säule in unserem Regionalliga-Team, spielt konstant auf hohem Niveau und ist eine großartige Kapitänin. Dabei ist sie ein Vorbild vor allem für unsere vielen jungen Spielerinnen, die wirklich viel von ihr lernen. Kein Wunder, dass sie aktuell aber auch in der Vergangenheit immer wieder von höherklassigen Mannschaften umworben wurde. Das Pia uns treu geblieben ist, ist wirklich sehr bemerkenswert. Von ihrem Leistungsvermögen hätte sie sicherlich ein bis zwei Klassen höher spielen können. Die ganze Lüdinghauser Volleyball-Familie freut sich über diese  tolle Belohnung.“
Pia Fuchs ist 24 Jahre alt und hat im Alter von 10 Jahren angefangen beim SC Union 08 Lüdinghausen Volleyball zu spielen. Sie hat mit großem Erfolg alle Jugendmannschaften durchlaufen und an ungezählten Landesmeisterschaften und an einer Deutschen Meisterschaft teilgenommen. Dabei zählte sie immer zu den Leistungsträgerinnen. Den Sprung in die erste Mannschaft schaffte sie mit 17 Jahren in der Saison 2013/14 als das Team die erste Saison in der Regionalliga gespielt hat. 
Als ihre besonderen Stärken bezeichnet sie selber „Motivation, Kampfgeist, Ausdauer“. 
Pia Fuchs hat nach dem Abitur am Canisianum in Lüdinghausen erfolgreich eine Ausbildung als Bauzeichnerin absolviert und studiert jetzt in Münster Bauingenieurwesen.